Skip to content
Lesung_zur_blauen_Stunde_Mülheim_Ruhr_regler_produktion_photo_dirk_elstermeier_kultur_open_airl(2)

Vorlesen zur “Blauen Stunde” – “Literatur zwischen den Kriegen” 2022

Die Drei von der Freilichtbühne
Regler Produktion e.V.
Freilichtbühne, Dimbeck 2a, 45470 Mülheim an der Ruhr

Voilà: Nun der vierte Teil der beliebten Reihe „Vorlesen zur Blauen Stunde“  – diesmal unter dem Titel “Literatur zwischen den Kriegen” – “es kann ja so tiefgründig heiter sein” – mit Texten von Erich Kästner und Kurt Tucholsky – “wir gehen noch nachdenklich heiter heim” – wie immer hervorragend mit Wort und Musik vorgetragen von Klaus-Rudolf Barbian , Roland-Tiberius Sterges, Peter-Michael Schüttler – kurzum: “Die Drei von der Freilichtbühne”…erhellend – wohltönend – unterhaltsam.

Einmal pro Monat wird humorig, aber stets fundiert „Literatur“ musikalisch aufgepeppt, kurzweilig zum Besten gegeben, auch für Nichtleser – zum schmunzeln – nachdenken – genießen – abspannen … eine besondere Art von „Hörbuch“.

Einlass 18 Uhr – Beginn 19 Uhr – Eintritt frei: “Kultur aus dem Hut” – der Hut geht für die Künstler ´rum. Der Biergarten (Getränke) ist geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.