Skip to content
Turn The World Around – Chorkonzert mit dem FWH-Chor 1929 Mülheim

Turn The World Around – Chorkonzert mit dem FWH-Chor 1929 Mülheim

Regler Produktion e.V.
Freilichtbühne, DImbeck 2a, 45470 Mülheim an der Ruhr

„Toleranz, Frieden, Zukunft“

 Unter diesem Themenbogen gestaltet der FWH-Chor 1929 Mülheim sein diesjähriges Chorkonzert in der Freilichtbühne Mülheim am 18.9. um 16:30 Uhr (Einlass ab 15 Uhr).

Das Konzert ist der Abschluss eines besonderen Chorprojekts, welches sich musikalisch mit aktuellen Themen wie der Bewahrung der Erde, der Bewahrung des Friedens, sowie der Verständigung der Menschen untereinander beschäftigt.

„Unser Ziel war es unseren musikalischen Blick einfach mal auf tagesaktuelle Themen zu lenken, welche uns alle beschäftigen. Das Bewusstsein für den Wert der Natur und deren Erhalt, sowie die Bewahrung des Friedens; diese Punkte haben uns schon im Vorfeld bei den ersten Überlegungen für ein neues Chorprojekt beschäftigt“ erläutert Chor- und Projektleiter Stephan Arnold. „Das manche Punkte, wie z.B. der Angriff auf die Ukraine, gerade das Thema Frieden noch mehr in den Fokus gerückt haben, versteht sich von selbst. Wir freuen uns besonders, unser Projekt in Zusammenarbeit und mit der Unterstützung der Regler Produktion e.V. auf den Weg gebracht zu haben.“

Musikalisch bietet der Chor in seinem Programm eine große Bandbreite und bringt Chormusik aus aller Welt, sowie aus unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Sprachen zu Gehör. Begleitet wird das Ensemble von Ludger Köller am Piano, Mischa Plavsic am Kontrabass, sowie Rolf Hildebrand am Schlagzeug.

Unser großer Dank gilt der “Brost Stiftung” mit Sitz in Essen und dem “Staatsministerium für Kultur und Medien” für die große Unterstützung! Der Eintritt ist frei…der Hut geht rum. Der Biergarten (Getränke und Foodtruck) ist bis 20 Uhr geöffnet.

Weitere Infos zum Projekt:

Das Projekt „Turn The World Around“ wird im Rahmen des bundesweiten Programms NEUSTART AMATEURMUSIK gefördert. Die Staatsministerin für Kultur und Medien fördert als Reaktion auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Rahmen des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR auch ein Programm zur Sicherung und Wiederbelebung der Amateurmusik in Deutschland.

#NeustartAmateurmusik#BMCO#wirsinddiemusik#fragamu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.