Skip to content
Bröselmaschine

Bröselmaschine (Krautrock) – Mittwochsreihe 2022

Regler Produktion e.V.
Dimbeck 2A, 45470 Mülheim an der Ruhr
Eine liebgewordene Tradition: Es wird gebröselt! Nach ihren fulminanten Auftritten ein jedes Jahr in der Freilichtbühne präsentieren wir die Wahnsinnsformation “Bröselmaschine”, die schon in den frühen 70er Jahren legendäre Konzerte auf der Freilichtbühne Mülheim bestritt.
“Diese Band verkörpert ein Stück Zeitgeschichte! Die Bröselmaschine gehörte zu den ersten Rockbands überhaupt, die sich in Deutschland gründeten. Und nach einem erfolgreichen Comeback im WDR Rockpalast zeigen die Herren mit Dame, dass ihre Musik mit Folk- und Psychedelic-Einflüssen rockt wie zu 68er Zeiten.
Vor vierzig Jahren erfüllte die Bröselmaschine viele der Klischees, die Spätgeborene über die Flower Power-Hippie-Revoluzzer-60er Jahre im Kopf haben. Die Duisburger Band machte nicht nur Musik zusammen, man lebte in einer ‘Kommune’. Man engagierte sich in subkulturellen Bereichen und initiierte ein selbstverwaltetes Kultur- und Kommunikationszentrum. Und dann der Bandname! Laut Wikipedia geht er zurück auf eine Cannabis-Zerkleinerungsapparatur und das Geräusch eines Motorrades.
Mastermind der Bröselmaschine ist nach wie vor Peter Bursch. Der Saitenkünstler hat die Maschine über vierzig Jahre in immer wieder wechselnden Besetzungen am Laufen gehalten. In den letzten Jahrzehnten hat sich Bursch mit seiner Gitarrenschule international einen großen Namen gemacht. Seine Gitarren- und Songbücher gehören weltweit zum populärsten Material für angehende Rock- und Popgitarristen. Er gilt als der ‘Gitarrenlehrer der Nation’.”
Einlass: 19:00
Wir freuen uns auf ein tolles Konzert im Rahmen der diesjährigen Mittwochsreihe – Kultur aus dem Hut!:
Der Eintritt ist frei, der Hut geht für die Künstler rum und jeder/jede gibt, was er/sie möchte.
Der Biergarten (Getränke & Foodtrucks) ist geöffnet.
Trotz der aktuellen Corona-Lockerungen empfehlen wir weiterhin, medizinische oder bestenfalls FFP2-Masken zu tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.